Schlagwort-Archiv: Thomas Heinz

Sportstudio

Mitarbeitervorteile effizient und transparent managen

Mitarbeitervorteile effizient und transparent managen mit beeline solutions. Als Partner von Beeline Solutions kann die Assura Südwest GmbH und Co KG  Ihnen schon bald eine Saarlandlösung im Sachbezug vorstellen. Wir freuen uns Q Fisa das Netzwerk der Qualitäts-Fitness- und Gesundheitsanlagen im Saarland für diese Art des Sachbezugs gewonnen zu haben. Arbeitgeber können mit unserem Tool Arbeitnehmern leichteren Zugang zu Zusatzleistungen verschaffen. 

 

  • Geförderte Zusatzleistungen effektiv nutzen
  • Digitale Verwaltung entlastet Personalabteilungen
  • Provisionsfreie betriebliche Altersvorsorge

 

Münster (Westf.) 23. März 2015 – Mitarbeiter binden, deren Kaufkraft stärken und gleichzeitig Lohnnebenkosten senken: Die beeline solutions gmbh & co. kg bietet eine neue softwaregestützte Full-Service-Lösung für Unternehmen an. Mit beeline können Arbeitgeber die Potenziale steuerlich begünstigter und von Sozialabgaben befreiter Zusatzleistungen zum Gehalt ihrer Mitarbeiter erschließen und ausschöpfen. Über ein webbasiertes Unternehmensportal werden Mitarbeitervorteile online abgebildet sowie einfach und transparent verwaltet. Da beeline grundsätzlich auf Provisionen verzichtet, erhalten Arbeitnehmer damit auch Zugang zu deutlich attraktiveren Leistungen, gerade auch bei der betrieblichen Altersvorsorge.

„Der Gesetzgeber begünstigt eine ganze Reihe von Nebenleistungen, wie etwa Sachbezüge, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung“, sagt Sven Janßen, geschäftsführender Gesellschafter der beeline solutions gmbh & co. kg mit Sitz in Münster. „Gerade kleine und mittelständische Unternehmen scheuen aber häufig den Verwaltungsaufwand und verlieren so gegenüber großen Konzernen im Wettbewerb um Fachkräfte an Boden.“ Jeder Angestellte erhält ein persönliches und jederzeit einsehbares Online-Vorteilskonto, auf das er auch mobil zugreifen kann. So würden die Vorteile jederzeit sichtbar und messbar.

 

Vor allem Mittelständler lassen Chancen oft ungenutzt

„Damit erbringen wir den Beweis, dass ein attraktives Mitarbeiterprogramm weder teuer noch aufwändig sein muss“, sagt Janßen. Über das Corporate-Benefit-Portal werden Mitarbeitervorteile wie Sachbezüge, Zuschüsse, Gesundheitsförderung und betriebliche Altersvorsorge rollen- und rechtebasiert abgewickelt und durch Schnittstellen vernetzt. „Das digitalisierte Belegwesen entlastet die Personalabteilung und eingebundene Dienstleister von der klassischen Zettelwirtschaft“, sagt Janßen. Gleichzeitig eröffnet das Portal einen zeitgemäßen digitalen Kommunikationskanal zum Mitarbeiter. Das schaffe Nähe, Transparenz und erhöhe deutlich die Wertschätzung.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Thomas Heinz zur Verfügung.

IMG_1314

Videoberatung wird etabliert

Nach einigen Wochen der Vorbereitung starten wir in der übernächsten Woche mit dem Thema Videoberatung für unsere Mandanten und Neukunden. Wir sind dann für Sie zu verschiedenen Dienstleistungen unseres Hauses  erreichbar. Ebenso können viele Gespräche ob Schadenbearbeitung oder Anfragen auch visualisiert durchgeführt werden. Als erster Ansprechpartner wird Thomas zur Verfügung stehen. Alle weiteren Partner und Mitarbeiter unseres Hauses werden bis Ende März in dem Thema drin sein. Wir freuen uns auf diese neue Herausforderung. Terminvereinbarungen sind dann auch über unsere Homepage www.assura24.de online möglich. Die Assura Südwest  GmbH und Co KG Versicherungsmakler will damit seine Möglichkeiten erweitern. Wir stehen ihnen natürlich nach wie vor persönlich zur Verfügung.

 

urlaub elmar hütte

Disco statt Krankenbett

Trotz einer vom Arzt bestätigten Arbeitsunfähigkeit kann kein Arbeitgeber verlangen, dass man immer zu Hause bleiben muss. Ob ein Beschäftigter während einer Krankschreibung jedoch einer Nebentätigkeit nachgehen darf, zeigt ein aktuelles Gerichtsurteil.

Disco statt Krankenbett

23.2.2015 (verpd) Ein Beschäftigter, der trotz einer Krankschreibung einer Nebentätigkeit nachgeht, darf in der Regel auch ohne eine vorherige Abmahnung fristlos entlassen werden. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Köln hervor (Az.: 2 Ca 4192/13).

Ein Mann war von seinem Hausarzt Weiterlesen

Mopsfidel

Mit dem Haustier im Auto sicher unterwegs

Tiere, die im Auto ungesichert mitfahren, stellen eine hohe Unfallgefahr dar. Zudem sind sie selbst, aber auch die anderen Pkw-Insassen einer erhöhten Verletzungsgefahr ausgesetzt. Daher sind ausreichende Sicherungsmaßnahmen nicht nur notwendig, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben.

Mit dem Haustier im Auto sicher unterwegs

16.2.2015 (verpd) Jeder, der ein Tier im Auto transportiert, ist von Gesetzes wegen verpflichtet, dafür zu sorgen, dass dies zu keiner erhöhten Unfall- und Verletzungsgefahr führt. Weiterlesen

schleuse

Ausweichmanöver auf dem Fußweg

Nicht immer ist ein Grundstückseigentümer alleine dafür verantwortlich, wenn bei winterlichen Verhältnissen ein Fußgänger auf einem Gehweg wegen Glätte verunfallt. Dementsprechend kann es sein, dass ein Verunfallter einen Teil des Schadens selbst tragen muss.

Ausgerutscht beim Ausweichmanöver

19.1.2015 (verpd) Einen Fußgänger, der auf einer für ihn eindeutig erkennbar glatten Gehwegfläche zu Schaden kommt, trifft in der Regel ein Mitverschulden. Das geht aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts Bremen hervor (Az.: 3 W 20/13).

Ein gehbehinderter Mann war an einem Wintertag Weiterlesen

Bobbahn Petersberg

Von den Grenzen der Streupflicht

Ein Gerichtsurteil verdeutlicht, inwieweit Fuß- und Privatwege von den Anliegern im Rahmen der Räum- und Streupflicht von Schnee und Eis befreit werden müssen.

Von den Grenzen der Streupflicht

12.1.2015 (verpd) Der geräumte beziehungsweise gestreute Bereich eines Fußwegs muss lediglich so breit sein, dass zwei sich begegnende Fußgänger vorsichtig aneinander vorbeikommen können. Das hat das Landgericht Coburg Weiterlesen

Beitragssätze in der Sozialversicherung ändern sich.

Seit dem 1. Januar 2015 gelten für die Sozialversicherungen wie die gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung andere, zum Teil niedrigere Beitragssätze als letztes Jahr. Dennoch ist die finanzielle Belastung nicht in jedem Fall geringer geworden.

Geänderte Beitragssätze in der Sozialversicherung

5.1.2015 (verpd) Im Vergleich zum letzten Jahr wurden die Beitragssätze der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung vermindert und die der Pflegeversicherung angehoben. Nur der Beitragssatz der Arbeitslosen-Versicherung ist gleich geblieben. Zudem wurden alle Beitragsbemessungs-Grenzen angehoben. Weiterlesen

Informationen rund ums Thema Pflege

Ein neues Onlineportal des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) bietet Betroffenen und Angehörigen ausführliche Informationen rund um das Thema Pflege.

Private Krankenversicherer bieten Pflegeratgeber im Internet

5.1.2015 (verpd) Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) hat ein neues Onlineportal zum Thema Pflege vorgestellt. Weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Die Assura Südwest GmbH und Co KG , Klaus Kurzkurt und Thomas Heinz ihre Helfer in Versicherungsfragen wünschten allen Kunden , Geschäftsfreunden und MItarbeitern ein gesegnetes Weihnachtsfest und vor allem ein paar schöne Stunden im Kreise Eurer Lieben.

 

 

sonnenaufgang

Inflation und Rente

In der Vergangenheit war der Kaufkraftverlust bei der gesetzlichen Rente durch die Inflation um einiges höher als die gewährten Rentenerhöhungen. Damit ist auch in der Zukunft zu rechnen.

Die Rente verliert automatisch an Wert

8.12.2014 (verpd) Die gesetzliche Rentenhöhe, die ein Arbeitnehmer im Rentenalter bekommt, Weiterlesen