Schlagwort-Archiv: Thomas Heinz

Rückansicht

Vorsicht , wenn man ein Auto verleiht oder ausleiht

Wer sich ein Fahrzeug von einem Bekannten ausleiht, setzt sich einem Haftungsrisiko aus, wie ein kürzlich veröffentlichtes Urteil des Celler Oberlandesgerichts belegt. Doch auch derjenige, der einen Pkw verleiht, geht unter Umständen ein Kostenrisiko ein.

Vorsicht, wenn man ein Auto verleiht oder ausleiht

8.5.2017 (verpd) Wer einem anderen regelmäßig unentgeltlich sein Auto überlässt, bringt damit nicht zum Ausdruck, dass er auf den Ersatz von Schäden an dem Fahrzeug verzichtet, welche der Entleiher verursacht hat. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichts Celle hervor (Az.: 15 U 148/15). Weiterlesen

Grill

Für einen unfallfreien Grillspaß

Unwissenheit und Leichtsinn führen jedes Jahr in Deutschland zu mehreren Tausend Grillunfällen, bei denen die Unfallopfer ambulant oder im Krankenhaus behandelt werden müssen. Wie sich solche Unfälle vermeiden lassen.

Für einen unfallfreien Grillspaß

29.5.2017 (verpd) In der warmen Jahreszeit ist Grillen hierzulande eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Allerdings vergessen immer noch viele die Risiken, die diese Art der Essenszubereitung mit sich bringen kann. Das Risiko, Verbrennungen Weiterlesen

20140225_103802

Die häufigsten Leiden, die zur Berufunfähigkeit führen.

Es gibt diverse Krankheiten, die dazu führen können, dass ein Arbeitnehmer seinen Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben kann. Eine Studie zeigt, dass speziell zwei Leiden für mehr als die Hälfte der Berufsunfähigkeitsfälle verantwortlich sind.

Die häufigsten Leiden, die zur Berufsunfähigkeit führen

22.5.2017 (verpd) Mehrere Millionen Menschen haben hierzulande eine private Berufsunfähigkeits-Versicherung, nicht zuletzt deshalb, da es für alle, die nach dem 1. Januar 1961 geboren sind, keine gesetzliche Berufsunfähigkeits-Rente mehr gibt. Weiterlesen

20150520_Beeline_QFiSa_AG-Veranstaltung04

Mehr Fitness: So klappt’s auch im Sport

An guten Vorsätzen mangelt es meistens nicht: Gerade jetzt zum Frühjahr hin wollen viele dem Winterspeck zu Leibe rücken und planen entsprechende sportliche Aktivitäten. Doch nicht jede Sportart eignet sich für jeden.

Mehr Fitness: So klappt’s auch mit dem Sport

6.2.2017 (verpd) Plätzchen und Festtagsbraten haben ihre Spuren hinterlassen. Um die überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden, setzen viele auf Sport. Das ist laut Gesundheitsexperten sinnvoll, denn wer körperlich aktiv ist, verbessert nicht nur seine Gesundheit Weiterlesen

Bobbahn Petersberg

Für eine unfallfreie Skisaison

Wer über eine gute Kondition verfügt, das eigene Fahrkönnen richtig einschätzen kann, eine zweckmäßige Sicherheitsausrüstung nutzt und auch noch weiß, wie er sich auf der Skipiste richtig zu verhalten hat, kann sein Unfallrisiko deutlich senken.

Für eine unfallfreie Skisaison

14.11.2016 (verpd) Die Zahl der Personen, die nach einem Skiunfall ärztlich behandelt werden mussten, ist in den letzten Jahren laut einer Unfallanalyse deutlich gefallen. Mit dem richtigen Verhalten und der richtigen Vorbereitung kann auch jeder Einzelne sein Risiko, auf der Piste zu verunfallen, senken.

In der Saison 2014/15 mussten rund 39.000 deutsche Bürger Weiterlesen

sonnenaufgang

Was Existenzgründer wissen sollten

Wer sich beruflich selbstständig machen möchte, muss auf diverse Dinge achten, um das finanzielle Risiko so klein wie möglich zu halten. Wichtig ist unter anderem die richtige Abschätzung von betrieblichen Risiken – und eine passende Absicherung vor existenzbedrohenden Ereignissen.

Was Existenzgründer wissen sollten

14.3.2016 (verpd) Es gibt zahlreiche Gründe, warum jemand eine eigene Firma im Voll- oder Nebenerwerb gründen möchte. Dieser Schritt ist häufig ein persönliches und finanzielles Wagnis. Doch es gibt diverse, Weiterlesen

cropped-P1020120.jpg

Wenn im Karneval ein Unfall passiert

Gegen fremde und eigene Missgeschicke ist man auch während der Karnevalszeit nicht gefeit – zumal ein enges Gedränge bei Umzügen und eine ausgelassene Stimmung bei Karnevals-Veranstaltungen das Unfallrisiko nicht gerade minimieren. Welche Absicherung im Ernstfall hilft.

Wenn im Karneval ein Unfall passiert

Bis zum Aschermittwoch, das ist in diesem Jahr der 10. Februar, vergnügen sich wieder zahlreiche Jecken auf Umzügen und Feiern. Weiterlesen

cropped-P1020120.jpg

Was an Karneval erlaubt ist und was nicht

Im Karneval geht es in vielen Gegenden Deutschlands hoch her. Doch auch in der närrischen Zeit gelten Regeln, an die sich die Jecken halten müssen.

Was an Karneval erlaubt ist und was nicht

1.2.2016 (verpd) Nicht nur in den Karnevalshochburgen gilt bis zum Aschermittwoch, das ist heuer der 10. Februar, noch der Ausnahmezustand. Manches, was normalerweise geahndet wird, ist in dieser Zeit erlaubt. Dennoch handelt Weiterlesen

Schutz des Ehrenamtes und des Privatmörgens

Vorstandshaftung oder wie haften Vorstände von Vereinen

Ein weites Thema. Haftung im Ehrenamt als Vereinsvorstand kann jeden treffen. Sowohl im Innenverhältniss als auch im Außenverhältniss. Als Partner von Vereinsnetzwerk hat sich Initiator Thomas Heinz selbst Vorsítzender eines Sportvereines mit dieser Thematik beschäftigt und gibt Lösungsansätze und berät Sie als Vereinsvorstand oder Mitglied des Vorstandes gerne über dieses Thema. Mehr Informationen finden Sie auch hier.

20150520_Beeline_QFiSa_AG-Veranstaltung04

Veranstaltungsreihe zum Thema Mitarbeiterbindung

In der heutigen Zeit wird das Thema Mitarbeiterbindung und Motivation am Arbeitsplatz immer wichtiger. Arbeitgeber suchen nach Möglichkeiten eine bessere Bindung zu schaffen und Möglichkeiten aufzeigen zu können. Wir veranstalten in unseren Partnerfitnessstudios ab Mitte Juni eine Reihe von Informationsabenden bei der sich Geschäftsfüher, Personaler und in Personalverantwortung sehende Menschen sowie Steuerberater ein Bild über kreative Möglichkeiten in diesem Bereich machen können. Weiteres dazu in Kürze.