Schlagwort-Archiv: QFisa

20150520_Beeline_QFiSa_AG-Veranstaltung04

Mehr netto – Mehr Fitness

Kleinblittersdorf, 16.01.2016

 

Ab 01.02.2016 haben Arbeitnehmer die Möglichkeit ihren Fitnessmitgliedsbeitrag Weiterlesen

Geld

Was in 25 Jahren die gesetzliche Rente noch wert ist

23.11.2015 (verpd) Ein Forschungsinstitut hat untersucht, wie die individuelle Versorgung im Alter durch die gesetzliche Rentenversicherung in 25 Jahren aussieht. Unter anderem wurden die Berufe, Regionen und die dort jeweils herrschende Kaufkraft für die Studie herangezogen. Ein Ergebnis ist, dass das Rentenniveau weiter sinken wird.

Wie entwickelt sich die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) bis zum Jahr 2040 Weiterlesen

20150520_Beeline_QFiSa_AG-Veranstaltung03

Mitarbeitervorteile effizient nutzen

Mit unserem Partner Beeline Solutions bieten wir Arbeitgebern die Möglichkeit Vorteile für Mitarbeiter in einem einfachen Onlineprozess zu führen und umzusetzen. Auf unseren Veranstaltungen ab Mitte Juni haben Sie die Möglichkeit sich darüber zu informieren. 2 Termine stehen bisher fest. Am 30.06.2015 im Motiviitas Fitness in Rilchingen Hanweiler und am 01.07.2015 im Bodycheck Fitness in Dudweiler. Neben der Vorstellung von Möglichkeiten aus der Praxis im Bereich des Betrieblichen Gesundheits Management wird auch der Bereich Mitarbeitervorteile und der regionale Fitnessgutschein vorgestellt. Freuen Sie sich anschließend auf eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Experten.

Unsere 2 jungen Damen

Spielerische Lebensplanung für Jugendliche

Vor Kurzem hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) eine kostenlose Spiele-App herausgegeben, mit der sich Jugendliche auf spielerische Weise den kleineren und größeren Entscheidungen des Lebens wie der Berufsorientierung annähern können.

Spielerische Lebensplanung für Jugendliche

16.3.2015 (verpd) Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) bietet eine kostenlose Spiele-App an, Weiterlesen

bier

Teurer Rausch

Wer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss ein Kraftfahrzeug fährt, gefährdet sich und andere. Deshalb muss er mit drastischen Konsequenzen rechnen, und zwar nicht erst, wenn er in diesem Zustand einen Unfall verursacht hat.

Teurer Rausch

8.9.2014 (verpd) 2013 wurden 17.520 Personen bei einem Verkehrsunfall, bei dem mindestens ein Unfallbeteiligter unter Alkohol- oder Dorgeneinfluss stand, verletzt und 314 Menschen getötet. Fast jeder elfte Verkehrstote ist somit auf einen Unfall durch Alkohol- oder Drogeneinfluss zurückzuführen. Derjenige, der unter Alkohol- oder Drogeneinfluss einen Unfall verursacht, muss aber nicht nur mit einer hohen Strafe rechnen, sondern verspielt unter Umständen auch seinen Versicherungsschutz.

Fahranfänger unter 21 Jahren oder Fahrer, die gemäß Paragraf 2a StVG (Straßenverkehrsgesetz) einen Führerschein auf Probe haben, unterliegen laut Paragraf 24c StVG einer Nullpromille-Grenze. Selbst wenn der Fahranfänger keine Fahrunsicherheit nach dem Genuss von einer geringen Menge Alkohol, wie einem Glas Bier, zeigt, muss er mit einer Geldstrafe von 250 Euro und einem Punkt im Flensburger Fahreignungsregister rechnen. Führerscheinneulinge auf Probe müssen zudem ein teures Aufbauseminar und eine zweijährige Verlängerung der Probezeit hinnehmen.

Alle anderen Fahrer werden für das Fahren unter Drogeneinfluss oder einer Blutalkohol-Konzentration ab 0,5 Promille mit einer Geldbuße ab 500 Euro, einem bis zu dreimonatigen Fahrverbot sowie mit zwei Punkten bestraft – zumindest solange keine rauschbedingten Fahrfehler bemerkt wurden.

Von Geldstrafe bis hin zum Verlust des Versicherungsschutzes

Wer als Fahranfänger jedoch zwischen 0,3 Promille und 0,5 Promille oder als langjähriger Fahrer ab 0,5 Promille Blutalkohol-Konzentration hat und deswegen Weiterlesen

Nummern

Alles zum Thema Demenz

Nach Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit erkranken in Deutschland jedes Jahr rund 300.000 Menschen an einer Form von Demenz. Unter anderem informiert eine neue Broschüre des Ministeriums über die Krankheit und gibt Angehörigen Tipps zur Pflege von Betroffenen.

Alles zum Thema Demenz

27.10.2014 (verpd) Derzeit leben hierzulande rund 1,4 Millionen Menschen, Weiterlesen

Rückansicht

Einige PKW-Modelle werden in der Kfz-Versicherung günstiger

Die Prämien für die Autoversicherung richten sich unter anderem nach der Schadenstatistik des jeweiligen Fahrzeugtyps, die jährlich aktualisiert wird. Auch diesmal werden dementsprechend einige Fahrzeugmodelle in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung günstiger oder teurer.

Einige Pkw-Modelle werden in der Kfz-Versicherung günstiger

15.9.2014 (verpd) Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass rund 75 Prozent aller Pkw-Modelle eine gleichbleibende Schadenbilanz hinsichtlich Kfz-Haftpflichtschäden Weiterlesen

Regenbogen

Die Rechte als Passagier

Egal, ob man mit dem Zug, dem Bus, dem Flugzeug oder dem Schiff unterwegs ist, bei Verspätungen oder einem Ausfall des Transportmittels hat man als Passagier in vielen Fällen ein Anrecht auf Entschädigung.

Die Rechte als Passagier

11.8.2014 (verpd) EU-Bürger, die zu Wasser, zu Land oder in der Luft als Passagier ein Transportunternehmen im europäischen, Weiterlesen

boxer ich

Deutsche halten Rentensystem für ungerecht

Aktuellen Umfragen zufolge glauben die Deutschen nicht, im Alter ihren heutigen Wohlstand erhalten zu können. Wie viele bereits privat vorgesorgt haben und ob die Befragten glauben, damit genug für das Alter getan zu haben.

Deutsche halten Rentensystem für ungerecht

4.8.2014 (verpd) Die Bundesbürger bezweifeln mehrheitlich, im Alter ihren heutigen Wohlstand beibehalten zu können. Weiterlesen

Grill

Wenn das Grillen nicht folgenlos bleibt

Trotz aller Vorsicht kann es zu schwerwiegenden Unfällen beim Grillen mit Sach- oder sogar Personenschäden kommen. Welcher Versicherungsschutz zumindest die finanziellen Folgen eines solchen Unglücks mindert.

Wenn das Grillen nicht folgenlos bleibt

28.7.2014 (verpd) Ein technischer Defekt, Leichtsinn und Unwissenheit beim Grillen oder auch nur ein Windstoß im falschen Moment, Weiterlesen